Aktuelles

Aktuelles

17.10.2018 | Mitbestimmung, Betriebsratswahl

Die Amtszeit eines Betriebsrates

Kennzeichnend für alle demokratischen Institutionen ist, dass sie in regelmäßigen Abständen neu gewählt werden. Dies gilt natürlich auch für den Betriebsrat: Mit dem § 21 schreibt das Betriebsverfassungsgesetz als reguläre Amtszeit für den Betriebsrat vier Jahre vor. Es gibt jedoch eine Reihe von Gründen, aus denen die Amtszeit eines Betriebsrats vorzeitig enden kann.

Mehr erfahren

02.10.2018 | Mitbestimmung, Behinderung der Betriebsratsarbeit, Diskriminierung und Mobbing im Betrieb, Betriebsratsgründung

Union Busting – Was Betriebsräte dagegen tun können

Inszenierte Kündigungsgründe, Schmierkampagnen, Spitzelmethoden wie aus einem schlechten Film ... Mit „Union-Busting“ und „Bossing“ versucht so manches schwarze Schaf unter den Arbeitgebern, gewerkschaftiche und betriebsrätliche Betätigung im eigenen Betrieb zu behindern, mit Strategien, die sich deutlich am Rande des rechtlich Zulässigen bewegen. Wie hier eine Gegenwehr aussehen könnte, – darüber informieren Arbeitnehmer-Initiativen wie die „Aktion Arbeitsunrecht“ und „work watch e. V.“.

Mehr erfahren

03.09.2018 | Mitbestimmung, Behinderung der Betriebsratsarbeit, Betriebsratsgründung

Union Busting – Wenn Betriebsräte unerwünscht sind

„Betriebsräte durch Beförderung ausgebremst“, „Fristlos gekündigt – wegen Betriebsratsgründung“ … Verfolgt man regelmäßig die Nachrichten zur Arbeitswelt, kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass die Fälle, in denen Betriebsratskandidaten vom Arbeitgeber bespitzelt, eingeschüchtert oder gar bestochen werden, stetig zunehmen. Obwohl die betriebliche Mitbestimmung seit Jahrzehnten gesetzlich verbrieft ist, versuchen immer mehr Unternehmen, Betriebsratsgründungen zu verhindern. Die Betroffenen sprechen von „Union Busting“.

Mehr erfahren

23.08.2018 | Presseschau

Presseschau 08/2018

Betriebsräte: Perfide Methoden bei der Salzgitter AG +++ Adient bekommt Betriebsrat: Geschäftsführung scheitert mit Klage vor Gericht +++ Opel-Betriebsrat im Interview

Mehr erfahren

14.08.2018 | Mitbestimmung, Ordnung und Verhalten im Betrieb, Rechtsprechung

Mitbestimmungpflichtig oder doch nur Sache des Chefs? Ordnungs- und Verhaltensvorschriften am Arbeitsplatz

Ein aufgeräumter und sauberer Platz beeinflusst bekanntlich nicht nur das Betriebsklima, sondern auch das Ansehen des Unternehmens und dessen Attraktivität als Arbeitgeber. So erscheint es nur konsequent, dass die betriebliche Ordnung mit dem § 87 Abs. 1 Nr. 1 BetrVG zum Kernbereich der betriebsrätlichen Mitbestimmung gehört. Wo diese beginnt und endet, ist jedoch in manchen Fällen gar nicht so klar. Ende 2016 bestätigte das Landesarbeitsgericht Nürnberg das vom Arbeitsgericht Würzburg erlassene Urteil, das Weisungen zur betrieblichen Ordnung deutlich abgrenzt, von jenen zur Arbeitspflicht, welche nicht der Mitbestimmung des Betriebsrats bedürfen.

Mehr erfahren

03.08.2018 | Betriebsratsgründung, Betriebsratswahl

Wie gründet man einen Betriebsrat?

Sie haben für sich erkannt, dass ein Betriebsrat in Ihrem Unternehmen für alle Beteiligten von großem Nutzen wäre und wollen nun einen Betriebsrat gründen? Hier erfahren Sie, was es dabei zu beachten gilt.

Mehr erfahren

09.07.2018 | Mitbestimmung

„Der Betriebsrat – Woher die Idee dazu stammte ...“ Ein kurzer geschichtlicher Rückblick

Auch wenn sich einige Unternehmer in Deutschland mit der Betriebsratsgründung immer noch schwertun, ist die Idee der betrieblichen Mitbestimmung mittlerweile aus unserem deutschen Sozialmodell nicht wegzudenken, ebenso wenig wie die gesetzliche Sozialversicherung oder die Tarifautonomie. Woher stammte aber überhaupt die Idee, Arbeitnehmern Mitspracherechte zu gewähren? Wer sind ihre Urheber? Und was waren ihre Beweggründe?

Mehr erfahren

18.06.2018 | Mitbestimmung

Mitdenken, mitbestimmen, mitverantworten – Gründe für einen Betriebsrat

Dass der Betriebsrat die gewählte Vertretung der Belegschaft eines Betriebs ist und seine Aufgabe darin besteht, für die Interessen der Beschäftigten einzustehen, ist allgemein bekannt. Was genau sind aber die Motive, die unsere Gesetzgebung dazu bewogen, diese Institution überhaupt zu schaffen? Wie mache ich meinen Kollegen klar, dass es durchaus sinnvoll ist, einen Betriebsrat zu gründen?

Mehr erfahren

01.06.2018 | Betriebsvereinbarung, Datenschutz

Datenschutz im Betriebsrat. Die neue DSGVO

Als Teil des Unternehmens und damit der „verantwortlichen Stelle“ steht der Betriebsrat „doppelt“ in der Pflicht, den Schutz personenbezogener Daten zu garantieren, zum einen vor Zugriffen des Arbeitgebers, zum anderen intern, sobald er selbst Beschäftigtendaten verarbeitet oder nutzt. Durch die neue Datenschutzgrundverordnung sind die Anforderungen auch hier erheblich gestiegen.

Mehr erfahren

14.05.2018 | Betriebliche Lohngestaltung, Gleichberechtigung, Lohn & Gehalt

„Über Geld spricht man (nicht) …“ Das neue Entgelttransparenzgesetz

Seit Anfang des Jahres haben Beschäftigte ein Recht zu erfahren, was Kolleginnen und Kollegen mit vergleichbaren Aufgaben verdienen. Ob es sich bei dem neuen Gesetz tatsächlich um eine effiziente Maßnahme handelt, um eine gerechte, geschlechtsneutrale Entlohnung zu gewährleisten – darüber wird derzeit vielerorts kontrovers diskutiert. Nicht ohne Grund.

Mehr erfahren

07.05.2018 | Forum, Arbeitszeiten

Frage des Monats

Damit der Meinungsaustausch auf unserem BR-Forum nicht unbeachtet bleibt, möchten wir künftig unseren Lerser/inne/n die spannendsten Diskussionen vorstellen.

Mehr erfahren

You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.