Frage des Monats
07.05.2018 | Forum, Arbeitszeiten

Frage des Monats

Damit der Meinungsaustausch auf unserem BR-Forum nicht unbeachtet bleibt, möchten wir künftig unseren Lerser/inne/n die spannendsten Diskussionen vorstellen.

Im vergangenen Monat hat die folgende Fragestellung unsere Aufmerksamkeit erweckt:

„Besteht ein Anspruch auf Lohnfortzahlung auch dann, wenn im Arbeitsvertrag eine bestimmte Wochenarbeitszeit festgelegt worden ist, die vom Arbeitgeber zur Verfügung zu stellenden Arbeitsmittel (hier konkret: Internet-Zugang) aber durch höhere Gewalt (Internet-Ausfall) vorübergehend unzugänglich werden?“ Und „kann der Arbeitgeber in einem solchen Fall vom Arbeitnehmer erwarten, dass dieser die fehlenden Stunden nachts bzw. am Wochenende erbringt, oder Freizeitausgleich für vorangegangene Überstunden nimmt?“

Hier die Antwort unseres Rechtsexperten, Dr. Henning Kluge:

https://www.kluge-seminare.de/…/threads/netzausfall-arbeit…/


You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.