Beschluss: Gründung eines gemeinsamen Ausschusses mit dem Arbeitgeber gemäß § 28 Abs. 2 BetrVG
Beschluss: Gründung eines gemeinsamen Ausschusses mit dem Arbeitgeber gemäß § 28 Abs. 2 BetrVG

Beschluss: Gründung eines gemeinsamen Ausschusses mit dem Arbeitgeber gemäß § 28 Abs. 2 BetrVG

Muster für einen Beschluss des Betriebsrats zur Gründung eines gemeinsamen Ausschusses mit dem Arbeitgeber gemäß § 28 Abs. 2 BetrVG, auf den bestimmte Aufgaben des Betriebsrats zur selbständigen Erledigung übertragen werden.

Stichworte:     Gemeinsamer Ausschuss, Geschäftsführung des Betriebsrats
Paragraphen:  § 28 Abs. 2 BetrVG

 

Beschluss zu Tagesordnungspunkt Nr. … : Bildung eines gemeinsamen Ausschusses für ...

1. Der Betriebsrat beschließt, mit dem Arbeitgeber einen gemeinsamen Ausschuss gemäß § 28 Abs. 2 BetrVG zu bilden.

2. Der Ausschuss besteht aus ingesamt ... (Zahl) Mitgliedern. Die eine Hälfte der Mitglieder wird vom Arbeitgeber und die andere Hälfte vom Betriebsrat benannt.

3. Der Betriebsrat überträgt dem gemeinsamen Ausschuss die folgenden Aufgaben zur selbständigen Erledigung:

  • ...
  • ...
  • ...


Abstimmungsergebnis: Ja … / Nein … / Enthaltungen ...


 
You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.