Muster: Übersendung der Wahlniederschrift

Muster für ein Schreiben, mit dem der Wahlvorstand die Wahlniederschrift an den Arbeitgeber und ggf. Gewerkschaften übersendet.

Absender:       Wahlvorstand
Empfänger:     Arbeitgeber / Gewerkschaft
Stichworte:     Betriebsratswahl, Wahlvorstand, Wahlniederschrift
Paragraphen:  § 18 S. 2 WO / § 23 Abs. 1 S. 2 WO / § 34 Abs. 3 S. 2 WO / § 36 Abs. 4 WO

Anzeige: Betriebsrat für Aufsteiger: Das wichtigste Betriebsrat-Wissen

Der Wahlvorstand

An

Betriebsratswahl des Betriebs …

Hier: Wahlniederschrift

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie Ihnen bereits bekannt ist, wurde im Betrieb … des Unternehmens … eine Betriebsratswahl durchgeführt.

Die Ihnen zu übersendende Abschrift der Wahlniederschrift überreichen wir Ihnen hierneben.

____________________

Ort, Datum

_________________________________________________

Unterschrift des Vorsitzenden des Wahlvorstands

_________________________________________________

Unterschrift eines weiteren stimmberechtigten Mitglieds des Wahlvorstands

​Gratis eBook

„Rechte & Pflichten der Betriebsratsmitglieder“

von Dr. jur. Henning Kluge

​Erhalte kostenlos unser eBook „Rechte & Pflichten der Betriebsratsmitglieder“ als Dankeschön, wenn Du unseren Newsletter abonnierst.

Wir behandeln Deine E-Mail streng vertraulich und geben ​sie nicht an Dritte weiter!