Muster: Betriebsratsmitglied – Freizeitausgleich wegen Betriebsratstätigkeit außerhalb der Arbeitszeit (2)

Muster für ein Schreiben eines Betriebsratsmitglieds an den Arbeitgeber zur Geltendmachung eines Anspruchs auf Arbeitsbefreiung wegen Betriebsratstätigkeit außerhalb der Arbeitszeit.

Absender:       Betriebsratsmitglied
Empfänger:     Arbeitgeber
Stichworte:      Betriebsratstätigkeit, Freizeitausgleich
Paragraphen:  § 37 Abs. 3 BetrVG

Anzeige: Betriebsrat für Aufsteiger: Das wichtigste Betriebsrat-Wissen

Betriebsratsmitglied …

An

Im Hause

Ort, Datum

Betr.: Durchgeführte Betriebsratstätigkeit außerhalb der Arbeitszeit

Sehr geehrte Damen und Herren,

am … habe ich in der Zeit von … Uhr bis … Uhr (insgesamt also … Stunden) an einer Betriebsratssitzung teilgenommen. Diese Betriebsratssitzung fand während der Frühschicht statt. Ich selbst hatte in dieser Woche Spätschicht. Die Sitzung fand demnach außerhalb meiner normalen Arbeitszeit statt.

Nach § 37 Abs. 3 BetrVG habe ich deshalb für die Zeit meiner Teilnahme an der Betriebsratssitzung (also … Stunden) Anspruch auf Arbeitsbefreiung unter Fortzahlung des Arbeitsentgelts. Ich bitte Sie, mir die Arbeitsbefreiung am …. in der Zeit von … Uhr bis … Uhr zu gewähren. Bitte teilen Sie mir kurzfristig mit, ob Sie mit diesem Termin einverstanden sind.

Mit freundlichen Grüßen

________________________

(Betriebsratsmitglied)