Muster: Zustimmung des Betriebsrats zu einer Kündigung

Muster für ein Schreiben, mit dem der Betriebsrat die Zustimmung zu einer Kündigung erteilt.

Wichtig: Der Betriebsrat sollte äußerst gründlich und verantwortungsvoll überlegen, ob er einer beabsichtigten Kündigung tatsächlich ausdrücklich zustimmen will. In der Regel ist eher zu empfehlen, statt einer Zustimmung überhaupt keine inhaltliche Stellungnahme abzugeben.

Absender:       Betriebsrat
Empfänger:     Arbeitgeber
Stichworte:      Kündigung, Zustimmung
Paragraphen:  § 102 BetrVG

Anzeige: Betriebsrat für Aufsteiger: Das wichtigste Betriebsrat-Wissen

Der Betriebsrat der Firma …

An die

Geschäftsleitung

Im Hause

Ort, Datum

Betr.: Beabsichtigte Kündigung des Herrn …

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Betriebsrat hat sich in seiner Sitzung am … mit der von Ihnen beabsichtigten Kündigung des Herrn … befasst. Der Betriebsrat stimmt der beabsichtigten Kündigung zu.

Mit freundlichen Grüßen

_________________________

(Betriebsratsvorsitzende/r)

​Gratis eBook

„Rechte & Pflichten der Betriebsratsmitglieder“

von Dr. jur. Henning Kluge

​Erhalte kostenlos unser eBook „Rechte & Pflichten der Betriebsratsmitglieder“ als Dankeschön, wenn Du unseren Newsletter abonnierst.

Wir behandeln Deine E-Mail streng vertraulich und geben ​sie nicht an Dritte weiter!