Recent content by Hägar

  1. H

    Freistellung Arbeitnehmer während der BR Anhörungszeit

    Freistellen kann er den MA ja. Im Grunde kommt es wieder auf den Arbeitsvertrag an. Aber auch nach Fitting, eine Kündigung bedarf der Schriftform. Ihr solltet hier alles genau prüfen und auf den Kopf stellen, ggf. hat der Arbeitgber doch noch Fehler gemacht, die zumindest in der Stellungnahme...
  2. H

    Entsendebeschluss

    Wir hatten das auch und sicherheitshalber unter Bezugnahme des ursprünglichen Beschlusses den Beschluss neu gefasst mit Angabe der Termin- und ggf. Ortsveränderung auf Grund von Covid-19. Der GL war das egal, da der Beschluss ja schon gefasst war. Aber es kann dann jedefalls niemand meckern oder...
  3. H

    Bildschirmbrille

    Gibt es eine Betriebsvereinbarung zur Bildschirmarbeitsplatzbrille bei Euch? Dann erst dort einen Blick reinwerfen. Meiner Meinung nach, nur weil der Arbeitgeber die Kosten repariert hat, muss sie nicht zwangsläufig gehören. Oder er hat damit eine Präjudiz geschaffen, so dass er grundsätzlich...
  4. H

    Europäische Aktiengesellschaft / SE Betriebsrat

    Hallo, hat hier jemand praktische Erfahrungen gesammelt bzgl. SE Betriebsrat? Es geht mir hierbei um Rechtsmittel, die während einer BVG (BesondereVerhandlungsGruppe) oder bei einem SE Betriebsrat eingesetzt wurden. Aktenzeichen von Urteilen oder Links würden auch reichen. Danke
  5. H

    Arbeitszeiten im Home Office

    Ja, das verstehe ich. Aber das haben wir eh mit einem Tool, in der die Zeiten Kommen/Gehen erfasst werden. Hier wäre alles vorhanden, was notwendig wäre. Nur zwischendurch die Arbeiten zu "kontrollieren" geht hier meiner Meinung nach zu weit.
  6. H

    Arbeitszeiten im Home Office

    Moin, wir haben Servicetechniker, die zu Entstörungen immer raus fahren. Dies nicht von einem Büro- oder Firmensitz aus, sondern von zuhause aus. Es gibt eine HomeOffice Regelung und vertrauensvolle Zeiterfassung. Nun kommt der Arbeitgeber und meint, dass er anweisen könnte, dass wenn man länger...
  7. H

    Arbeitszeiten im Home Office

    Hallo, das sehe ich etwas anders, denn ich finde, dass es zu weit geht. Ein Direktions- oder Weisungsrecht geht nur soweit, wie es konkreter irgendwo geregelt ist. Wenn nicht, dann ist es seitens AG nicht möglich aus meiner Sicht.
  8. H

    Arbeitszeiten im Home Office

    Hallo, wir haben Mitarbeiter, die bundesweit tätig sind und somit ständig unterwegs sind. Diese Mitarbeiter haben auch einen Home Office Vertrag, so dass sie ansonsten von zuhause aus arbeiten können. Der Arbeitgeber kommt nun mit der Weisung, dass der Mitarbeiter die Tätigekeiten alles über 30...
  9. H

    ***UPDATE***BESCHLUSSFASSUNG per VIDEOKONFERENZ - Aus aktuellem Anlass

    Nur zur Info. Wir haben mittlerweile auch eine von der Geschäftsführung unterschriebene Erklärung, dass Sitzungen oder Beschlüsse nicht angefochten werden, weil wir sie über einen elektronischen Weg gefasst haben (Inhalte von Beschlüssen ausgenommen, was auch ok ist) . Die Erklärung gilt bis...
  10. H

    Betriebsrat & Gewerkschaft

    Hallo Manu, der BR darf keine Werbung für die Gewerkschaft machen. Somit sollte das strikt getrennt gehandhabt werden. Was Du in Deiner Freizeit machst (z.B. Pause) ist was anderes. Wenn Du/Ihr etwas für die Gewerkschaft macht, dann kennzeichnet es ausdrücklich. Wenn ich für die Gewerkschaft...
  11. H

    ***UPDATE***BESCHLUSSFASSUNG per VIDEOKONFERENZ - Aus aktuellem Anlass

    Ja, das wäre die Ministererklärung. Aber ist auch nur eine Meinung und kein rechtskräftiges Urteil o.ä.
  12. H

    Darf der BRV BR Sitzungen absagen?

    Mittlerweile sind wir ja etwas weiter in der Zeit und der aktuellen Situation gerückt. Seminare wird es wohl kaum noch geben, die einen Praxisteil oder per Zusammenkunft beinhalten. Und Nachrücker sollte es auch genügend geben, es sei denn, sie sind von Ausgangssperren/-beschränkungen daran...
  13. H

    ***UPDATE***BESCHLUSSFASSUNG per VIDEOKONFERENZ - Aus aktuellem Anlass

    Es gibt nun auch eine Ministererklärung (Achtung Wortwahl) von Hubertus Heil. Nur dies ist auch im Grunde eine Empfehlung und keine klare Rechtsvorschrift (heißt das so). Im Grunde ist die elektronische Variante durchaus sinnvoll, sollte aber meiner Meinung nach eine klare gesetzeskonforme...
  14. H

    Fahrtkosten und Arbeitszeit für Fahrten zur Sitzung

    Wir berechnen immer ab dem Standort, von wo wir losfahren und wohin wir zurück fahren. Damit ist es egal, ob es der Wohnort oder die Firma ist. Und wir unterscheiden zwischen aktiver und passiver Fahrzeit (aktiv = man fährt/lenkt selbst // passiv = man wird gefahren). Diese Zeit wird bei uns...
  15. H

    Corona macht vor dem BR auch nicht halt.

    BR's kleinerer Firmen oder bundesweit tätiger Firmen und Zusammensetzung könnten hierbei durchaus in Schwierigkeit geraten bzgl. ihrer Handlungs- und Beschlussfähigkeit. Gibt es in solchen gravierenden Fällen Regelungen, denn es könnte ja sein, dass Sitzungen und somit Beschlüsse nicht...