BR Mitglied in Elternzeit und fehlende Nachrücker Neuwahlen???

Jjaannii

Neues Mitglied
#1
Hallo zusammen,

ich hab ein etwas kompliziertes Thema wir haben folgendes Problem:

Wir sind ein 7er BR hatte auch zur Wahl 2018 genügend Nachrücker nun sind über die Zeit einige Nachrücker verloren gegangen und wir haben sozusagen keinen mehr in Reserve. Nun hat ein ordentliches BR Mitglied gekündigt und wir haben nur noch einen Nachrücker der sich in Langzeit Krank befindet (seit über 1 Jahr) und ein ordentliches BR Mitglied was jedoch in Elternzeit ist und in absehbarer Zeit nicht zur Verfügung steht. Nun stellt sich die Frage muss neu gewählt werden oder nicht?

Ich freue mich über eure Antworten.
 

armesau:D

Erfahrenes Mitglied
#2
Hallo Jjaannii, wenn ich das richtig verstanden habe, seid ihr momentan nur 5, plus ein Mitglied in Elternzeit und ein Ersatz, der langzeitkrank ist, also aktiv 5, aber auf dem Papier immer noch 7. Die BR-Mitglieder die nicht anwesend sind, dürfen trotzdem wenn sie möchten ihre BR-Pflichten auch von Zuhause ausüben (theoretisch). Dann wäre das Gremium aber immer noch komplett! Ich wurde mich mit den beiden, in Verbindung setzten, um das zu klären. Dann wisst ihr auch was zu tun habt... Wenn die beide nicht mal scheinbar beteiligen können, dann müsst ihr tatsächlich neu wählen.
Ich hoffe mein Kommentar hilft euch ein wenig... ;)