Freistellung

Hollmann

Neues Mitglied
#1
Hallo, habe ich als voll freigestellter Betriebsrat Anspruch auf Zusatzurlaub bei Wechselschichtarbeit?
Habe in den letzten Jahren immer Wechselschichtarbeit gemacht und dadurch 6 Zusatzurlaubstage pro Jahr erhalten, stehen diese mir bei Freistellung auch zu?
 

Rm Baer

Erfahrenes Mitglied
#2
Hallo Hollmann
§ 37 (4) sagt das du nicht schlechter gestellt werden darfst als vergleichbare Arbeitnehmer.
Jetzt kenne ich nicht die BV, TV, AV oder ähnliches aus dem du den Anspruch hast. Ich denke das du jetzt keinen Wechselschichten hast.
Da musst du prüfen ob es generell mehr Urlaub gibt oder nur für Mitarbeiter die Wechselschichten machen.
Gruß
 

armesau:D

Erfahrenes Mitglied
#5
§ 37.4 BetrVG, Klebe Basiskommentar 25, Satz 6: "Zu dem Arbeitsentgeltzählen auch allgemeine Zuwendungen, die vergleichbare AN erhalten (BAG, DB 83, 2253; NZA 88, 403), widerrufliche Zulagen (BAG, DB 83, 2253) und..."
Davon gehe ich aus dass wie bei verschiedenen Zulagen, was du schon hattest darf dir nicht weggenommen werden.
Ich bin aber kein Jurist ;)