Rechtsanwalt für neuen BR

Linux

Neues Mitglied
#1
Hallo zusammen,

in ein paar Tagen findet die konstituierende Sitzung (erstmalig ein BR gewählt) statt.
Ich möchte vorbereitet sein, und habe noch folgende Frage:
Wie finden wir einen guten Anwalt für Arbeitsrecht, der nicht "heimlich" Arbeitgeberseitig eingestellt ist?
Ebenfalls sollte dieser Anwalt/Kanzlei Gewerkschaftsneutral sein.
Habt Ihr Tipps, für ein Rundschreiben an Anwälte, oder gibt es Adresslisten?
Zur Info; Wir sind ein größerer Betrieb, unser Arbeitgeber ist mit einer Elite-Kanzlei ausgestattet....
Vielen Dank für rasche Antworten,
Linux
 

Rm Baer

Erfahrenes Mitglied
#2
Hallo Linux,
ich finde es merkwürdig sich gleich Sorgen um einen Anwealt zu machen. Aber du wirst deinen Gründe haben.
Ich finde es besser selbst zu entscheiden was möglich ist und wenn ich nicht mehr weiter weiß suche ich mir einen Anwalt. Deshab würde ich erstmal nach Grundlagenschulungen ausschau halten wie sie von den RA Manthay und RA Kluge angeboten werden. Natürlich auch von vielen anderen Anbietern.
Wie die beiden Anwälte eingestellt sind (AG/AN Seite) kann ich dir leider nicht sagen ich habe sie leider nicht kennen lernen dürfen.
Aber falls du aus der Region Hannover kommst wäre das schon mal einen Überlegung wert.
Wir hatten gute Erfahrungen gemacht mit Anwälten die Betriebsräte schulen und die auch nur die AN Seite verteidigen. Weniger gute Erfahrungen haben wir mit großen Anwaltskanleien gemacht die beide Seiten vertreten. Die waren immer weichgespült.
Gruß