Inhouse Schulung

Arbeitsrecht Teil 3

Einblicke in Gesetze und Prozesse für Fortgeschrittene!

Kostenloses Angebot anfordern

Inhouse Schulung

Arbeitsrecht Teil 3

Einblicke in Gesetze und Prozesse für Fortgeschrittene!

Kostenloses Angebot anfordern

Inhouse Seminar

Arbeitsrecht Teil 3

(Schulung nach § 37 Abs. 6 BetrVG)

Nehmen Sie Ihr Recht in Anspruch!

Sie haben unser Einführungsseminar besucht und möchten nun genau Bescheid wissen, welche Rechte Sie in Anspruch nehmen können? In unserem Seminar bauen Sie auf bereits gewonnene Erkenntnisse auf. Schwerpunkte sind besondere Arbeitnehmerschutzgesetze, der Betriebsübergang und der Arbeitsgerichtsprozess – vom einfachen Urlaubsanspruch über Schutz von Schwangeren bis hin zum Kündigungsschutzprozess.

Unser Seminar: Wieso, weshalb – darum!

Dieses Seminar richtet sich an Betriebsräte, die sich mit arbeitsrechtlichen Themen wie Arbeitnehmerschutzgesetzen oder Arbeitsgerichtsprozessen beschäftigen möchten.

  • Gesetzlich vorgeschriebene Kenntnisse

  • Wichtiges Seminar zur arbeitsrechtlichen Vertiefung für Betriebsräte

  • Schwerpunkte: Arbeitsnehmerschutz, Betriebsübergang, Arbeitsgerichtsprozess

Wissen macht klug: Arbeitsrecht Teil 3

Urlaub

  • Der Urlaubsanspruch

  • Die Urlaubsgewährung

  • Urlaubsentgelt und Urlaubsgeld

  • Urlaubsabgeltung

Krankheit des Arbeitnehmers

  • Krankmeldung und Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung

  • Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall

  • betriebliches Eingliederungsmanagement

Spezielle Arbeitnehmerschutzgesetze

  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

  • Schutz von Schwangeren und Müttern (Mutterschutzgesetz)

  • Schutz von schwerbehinderten Menschen

  • Elternzeit

Betriebsübergang

  • Was ist ein Betriebsübergang?

  • Was sind die rechtlichen Folgen eines Betriebsübergangs?

  • Widerspruchsrecht des Arbeitnehmers

Leiharbeit

  • Verleiher, Entleiher, Leiharbeitnehmer

  • Beteiligung des Betriebsrats bei der Beschäftigung von Leiharbeitnehmern

  • Zuständigkeit des Betriebsrats für Leiharbeitnehmer

Der Arbeitsgerichtsprozess

  • Ablauf des arbeitsgerichtlichen Verfahrens

  • Aufbau der Arbeitsgerichtsbarkeit

  • Beispiel: Kündigungsschutzprozess

  • Anwalts- und Gerichtskosten

Wir führen Ihr Seminar direkt in Ihrem Betrieb vor Ort durch

Sie können sämtliche unserer Seminare auch als Inhouse-Seminare buchen. Das Seminar findet dann in den von Ihnen bzw. Ihrem Arbeitgeber zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten statt. Dies kann direkt in Ihrem Betrieb sein, aber z.B. auch in einem Tagungshotel in Ihrem Ort. An der Schulung nehmen nur die von Ihnen bestimmten Personen teil.

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich Ihr Angebot für eine Inhouse-Schulung an!

Kostenloses Angebot anfordern

Kombinationen

Sie können die Seminare Arbeitsrecht 1, 2 und 3 auch kombinieren und im Paket buchen.

IHRE VORTEILE:

  • Sie erwerben umfassendes Wissen in nur einer Schulungsveranstaltung

  • kürzere Gesamtdauer der Schulung

  • geringere Kosten als bei Einzelbuchung

Da die Referenten direkt an die kurz zuvor vermittelten Inhalte anknüpfen können, verringert sich die Gesamtdauer der Schulung.

Arbeitsrecht 1 3 Tage
Arbeitsrecht 1 + 2 5 Tage
Arbeitsrecht 1 + 2 + 3 7 Tage
Kostenloses Angebot anfordern

Kombinationen

Sie können die Seminare Arbeitsrecht 1, 2 und 3 auch kombinieren und im Paket buchen.

IHRE VORTEILE:

  • Sie erwerben umfassendes Wissen in nur einer Schulungsveranstaltung

  • kürzere Gesamtdauer der Schulung

  • geringere Kosten als bei Einzelbuchung

Da die Referenten direkt an die kurz zuvor vermittelten Inhalte anknüpfen können, verringert sich die Gesamtdauer der Schulung.

Arbeitsrecht 1 3 Tage
Arbeitsrecht 1 + 2 5 Tage
Arbeitsrecht 1 + 2 + 3 7 Tage
Kostenloses Angebot anfordern

Anfrage Inhouse-Seminar

Sind Sie an einem Inhouse-Seminar interessiert? Dann können Sie über das folgende Formular Kontakt mit uns aufnehmen.

Wir unterbreiten Ihnen kostenlos ein unverbindliches Angebot.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!










    Präsenz-SchulungOnline-Schulung

    * Pflichtfelder

    Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen.

    Selbstverständlich behandeln wir Ihre Anfrage streng vertraulich. Hier finden Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.