Betriebsrat Teil 2

Soziale & personelle Angelegenheiten

Der 2. Schritt: Die praktisch wichtigsten Aufgaben & Beteiligungsrechte des Betriebsrats.

Betriebsrat Teil 2

(Schulung nach § 37 Abs. 6 BetrVG)

Nehmen Sie Fahrt auf!

Sie haben unser Einführungsseminar besucht und fühlen sich bereit, den nächsten Schritt in Ihrer Rolle als Betriebsrat zu gehen? Bauen Sie auf Ihr neues Wissensfundament auf! Hier erhalten Sie wichtige Informationen rund um die Mitbestimmung des Betriebsrats in sozialen und personellen Angelegenheiten – von der Arbeitszeit über Einstellungen und Versetzungen bis hin zur Beteiligung des Betriebsrats bei Kündigungen.

Unser Seminar: Wieso, weshalb – darum!

Dieses Seminar ist für Betriebsräte, die bereits unser Einführungsseminar besucht und sich mit den Grundkenntnissen vertraut gemacht haben. Unser Seminar macht Sie mit wichtigen Beteiligungsrechten in sozialen und personellen Angelegenheiten vertraut und führt Sie ein Stück weiter in die Praxis ein.

  • Gesetzlich vorgeschriebene Kenntnisse

  • Rolle des Betriebsrates bei Arbeitszeitfragen, Kündigungen, Versetzungen usw.

  • Wichtige Themen, bei denen der Betriebsrat mitentscheiden kann

Wissen macht klug: Betriebsverfassungsrecht Teil 2

Mitbestimmung in „sozialen Angelegenheiten“

  • Betriebliche Ordnung, Verhalten der Arbeitnehmer

  • Arbeitszeit, Überstunden

  • Urlaubsplanung

  • Einsatz technischer Überwachungseinrichtungen

  • Arbeits- und Gesundheitsschutz

  • Betriebliche Lohngestaltung

Betriebsvereinbarungen

  • Zustandekommen

  • Erzwingbare und freiwillige Betriebsvereinbarungen

  • Kündigung und Nachwirkung

Die Einigungsstelle

  • Errichtung und Zusammensetzung der Einigungsstelle

  • Verfahren vor der Einigungsstelle

Allgemeine „personelle Angelegenheiten“

  • Informations- und Beteiligungsrechte des Betriebsrats

  • Personalplanung und Beschäftigungssicherung

  • Personalfragebögen

  • Beurteilungsgrundsätze

  • Auswahlrichtlinien (inbs. bei Einstellungen und Kündigungen)

Personelle Einzelmaßnahmen

  • Informationsrechte des Betriebsrats

  • Einstellungen

  • Versetzungen

  • Ein- und Umgruppierungen

  • Zustimmungsverweigerungsrecht des Betriebsrats

Beteiligung des Betriebsrats bei Kündigungen

  • Beteiligung bei ordentlicher und außerordentlicher Kündigung

  • Reaktionsmöglichkeiten des Betriebsrats bei einer Kündigung

  • Wie kann der Betriebsrat einer Kündigung widersprechen?

Seminarpreis

990 €

Der Preis versteht sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und der Hotelkosten. Die Hotelkosten finden Sie in der Termin-Übersicht unter „Hotelinfo“.

Im Gesamtpreis inklusive der Hotelkosten enthalten sind: Seminargebühr, Seminarunterlagen, Gesetzestexte, USB-Stick, Tagungsgetränke, Pausensnacks und ein Mittagessen.

Daten & Fakten
Dauer: 3 Tage
Beginn/Ende: täglich von 9 bis 16 Uhr (inkl. Pausen)
Teilnehmer: max. 12 Personen
Seminarpreis: 990 € zzgl. MwSt. & Hotel
Referent: Rechtsanwalt für Arbeitsrecht

Infos zu Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie bei den jeweiligen Terminen.

Gratis für Sie

Gratis im Seminar

Ausführliche Seminarunterlagen, aktuelle Gesetzestexte (Arbeitsgesetze, dtv-Verlag), USB-Sticks (8 GB) mit den Seminarunterlagen und vielen Mustern und Vorlagen, Schreibblöcke und Kugelschreiber!

Die nächsten Seminar-Termine

vorübergehend nicht verfügbar