Inhouse Schulung

Betriebsratswahl

Wir schulen den Wahlvorstand im Betrieb vor Ort!

Kostenlose Anfrage

Inhouse Schulung

Betriebsratswahl

Wir schulen den Wahlvorstand im Betrieb vor Ort!

Kostenlose Anfrage

Betriebsratswahl

(Schulung nach § 20 Abs. 3 und § 37 Abs. 6 BetrVG)

Betriebsratswahlen rechtssicher vorbereiten und durchführen

Mit unserem Seminar legen Sie den Grundstein für eine erfolgreiche Betriebsratswahl. Unsere erfahrenen Referenten gehen mit Ihnen alle Schritte einer Betriebsratswahl nacheinander durch. Dabei erläutern wir Ihnen alle wesentlichen Fristen und Formalien anhand praxisnaher Beispiele. So versetzen wir Sie in die Lage, Ihre nächste Betriebsratswahl stressfrei und rechtssicher vorzubereiten und durchzuführen.

Die Dauer der Schulung können Sie selbst wählen. Wir haben unsere Schulungen zur Betriebsratswahl sowohl als eintägige als auch als zweitägige Seminare konzipiert. Für die Betriebsratswahl im normalen Wahlverfahren empfehlen wir aber grundsätzlich eine zweitägige Schulung.

Starten Sie gut vorbereitet in die Betriebsratswahl, um eine spätere Wahlanfechtung oder sogar eine Nichtigkeit der Wahl zu vermeiden!

Normales Wahlverfahren

Das normale Wahlverfahren findet in Betrieben mit über 50 wahlberechtigten Arbeitnehmern Anwendung (Ausnahme: in Betrieben mit 51 – 100 wahlberechtigten Arbeitnehmern, in denen die Durchführung der Wahl im vereinfachten Wahlverfahren vereinbart wurde).

Vereinfachtes Wahlverfahren

Das vereinfachte Wahlverfahren findet in Betrieben mit bis zu 50 wahlberechtigten Arbeitnehmern zwingend Anwendung. In Betrieben mit 51 – 100 wahlberechtigten Arbeitnehmern wird das vereinfachte Wahlverfahren angewendet, wenn dies zwischen Wahlvorstand und Arbeitgeber vereinbart wird.

Unser Seminar: Wieso, weshalb – darum!

Dieses Seminar ist perfekt für Wahlvorstandsmitglieder, die vor der schwierigen Aufgabe stehen, eine Betriebsratswahl vorzubereiten und durchzuführen.

  • Sie lernen alle Formalien und Fristen kennen und wissen genau, was wann zu tun ist

  • Sie erfahren, wie Sie typische Fehler vermeiden, die zu einer Anfechtung der Wahl führen könnten

  • Auch nach der Schulung stehen Ihnen unsere Experten weiterhin für die Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung

Ihr Referent

Ihre Schulung wird durchgeführt von Herrn Rechtsanwalt Manthey. Herr Manthey ist Rechtsanwalt mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Arbeitsrecht. Er schult regelmäßig Wahlvorstände in der Vorbereitung und Durchführung rechtssicherer Betriebsratswahlen.

Aufgrund seiner anwaltlichen Tätigkeit in verschiedenen gerichtlichen Wahlanfechtungsverfahren weiß er genau, worauf es ankommt, um die spätere Anfechtbarkeit der Wahl zu vermeiden. Zuletzt hat Herr Manthey die Betriebsratswahl in einem großen Industriebetrieb und in einer großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft erfolgreich angefochten.

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich Ihr Angebot für eine Inhouse-Schulung an!

Kostenloses Angebot anfordern

Inhouse Seminare zur Betriebsratswahl

Der große Vorteil einer Inhouse-Schulung zur Betriebsratsahl besteht darin, dass speziell auf die konkrete Situation in Ihrem Betrieb eingegangen werden kann. Außerdem müssen keine Themen behandelt werden, die für Ihren Betrieb eigentlich überflüssig sind.

IHRE VORTEILE:

  • Seminar speziell zugeschnitten auf Ihren Betrieb

  • Sie bestimmen Zeit, Ort und Dauer des Seminars

  • keine Anreise- und Hotelkosten für die Teilnehmer

Normales Wahlverfahren 1 oder 2 Tage
Vereinfachtes Wahlverfahren (für Kleinbetriebe) 1 oder 2 Tage
Kostenloses Angebot anfordern

Anfrage Inhouse-Seminar „Betriebsratswahl“

Sind Sie an einem Inhouse-Seminar interessiert? Dann können Sie über das folgende Formular Kontakt mit uns aufnehmen.

Wir unterbreiten Ihnen kostenlos ein unverbindliches Angebot.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!










    Präsenz-SchulungOnline-Schulung

    * Pflichtfelder

    Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen.

    Selbstverständlich behandeln wir Ihre Anfrage streng vertraulich. Hier finden Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.